previous arrow
next arrow
Slider

Kunststofffüllungen in Deggendorf – Die zahnfarbene Alternative zu Amalgam

Bereits seit einigen Jahren steht das langjährige Füllungsmaterial Amalgam in der Kritik. Studien haben gezeigt, dass die metallische, quecksilberhaltige Legierung bei immunsensiblen Personen zu Unverträglichkeiten und allergischen Reaktionen führen kann. Dabei beschränken sich die Symptome nicht nur den Mund- und Zahnbereich, sondern können den ganzen Körper, d.h. die Allgemeingesundheit betreffen.

Mögliche Folgen von Amalgamfüllungen

Zu den häufigsten, Amalgam bedingten Reaktionen zählen:

  • Ausschläge
  • Juckreiz
  • Kopfschmerzen
  • Migränen
  • Müdigkeit
  • Abgeschlagenheit
  • Schlafstörungen
  • Infektanfälligkeit
  • Kribbelnde Gliedmaßen

Die verträgliche Alternative: Kunststofffüllungen

Als Alternative zu Amalgam haltigen Füllungsmaterialien nutzt Ihr Zahnarzt in Deggendorf seit Jahren hochwertige Kunststofffüllungen aus sogenanntem Composit. Dieses Material beinhaltet keinerlei metallischen Bestandteile und ist damit hundertprozentig körperverträglich. Sie müssen keine Allergien und Unverträglichkeitsreaktionen befürchten.

Ein weiterer Vorteil des Materials ist die sehr gute Anpassungsmöglichkeit an die individuelle Zahnfarbe. Im Gegensatz zu silbernem Amalgam sind Kunststofffüllungen zahnfarben und werden in vielen verschiedenen Weißtönen hergestellt, so dass sie später in der Zahnreihe absolut unauffällig sind.

Bei der Legung von Amalgamfüllungen muss das Material in den betreffenden Zahn gestopft werden. Dies erfordert ein größeres Präparationsgebiet als meist durch den kariösen Defekt zustande gekommen ist. Das heißt, dass oftmals mehr gesunde Zahnsubstanz als nötig verloren geht. Zudem muss die Füllung 24 Stunden aushärten und benötigt anschließend noch einen separaten Termin zur Politur. Da das Material sehr hart ist und wie ein Keil in der Zahnkrone liegt, kann bei größeren Amalgamfüllungen die Kaubelastung zu einem Bruch der restlichen, gesunden Zahnsubstanz führen. Nicht immer kann der Defekt dann mit einer einfachen Füllung repariert werden, meist ist dann eine Überkronung erforderlich.

Kunststofffüllungen in Deggendorf haben den Vorteil, mit einer speziellen Adhäsivtechnik im Zahn verklebt zu werden. Das Material ist zunächst flüssig und kann dadurch auch für sehr kleine Zahndefekte verwendet werden. Es wird schichtweise im Zahn aufgetragen und anschließend mit UV-Licht direkt ausgehärtet. Die Politur kann anschließend im selben Termin durchgeführt werden.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Wünschen Sie weitere Informationen zu den Vorteilen unserer Kunststofffüllungen in Deggendorf? Bitte sprechen Sie uns an! Für eine telefonische Terminabsprache erreichen Sei uns unter 0991 – 303 03 oder nutzen Sie unsere Online-Terminvergabe!

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen